34 / Jugendliche Lebenswelten in Salzburg

Jochen Höfferer war viele Jahre lang Jugendkoordinator der Stadt Salzburg. Wie wenig andere setzte er sich mit den vielen verschiedenen jugendlichen Lebenswelten auseinander. Wie ist die „Jugend von heute“ wirklich? Welche Stereotypen stimmen, welche gehen völlig ins Leere. Höfferer formuliert dazu auf der Basis von Erfahrungen und der wissenschaftlichen Literatur fünf Thesen.

– 34. Runde: 4. Juni, 19.30 Uhr: „Jugendliche Lebenswelten in Salzburg: Fünf Thesen zu Mythos und Realität“ Impuls: Jochen Höfferer. Ort: Robert-Jungk-Bibliothek, Robert-Jungk-Platz 1/Imbergstr. 2.

Was wurde diskutiert? Unterlagen in der Facebook-Gruppe der Robert-Jungk-Bibliothek: https://www.facebook.com/#!/groups/136123724774/

Kommentar verfassen