Ihre Meinung (8) / Immer mehr Pflege nötig

In 20 Jahren wird ein Drittel aller Salzburger älter als 60 Jahre sein. Die Gruppe der Senioren wächst rasant – bis 2030 um plus 50 Prozent – und müsste uns viel stärker beschäftigen. Denn mit der stetig steigenden Lebenserwartung werden wir auch viel mehr Pflege brauchen. Der Hintergrund: Krankheiten belasten die Menschen dann länger als früher. Dement wird man in 20 Jahren mit demselben Alter wie heute. Auch Rückenleiden, Diabetes oder Depressionen werden uns länger plagen. Dazu kommen die vielen Menschen, die dank moderner Medizin schwerste Krankheiten überleben, aber danach auf Hilfe angewiesen sind. Salzburg muss sich einem Kraftakt stellen. Allein bis 2017 brauchen wir rund 600 zusätzliche Pflegebetten. Die Altenheime von gestern werden die Intensiv-Pflegeheime von morgen sein, die wiederum sehr viel Geld kosten.

Comments: 0 Posted by: Categories: JBZ

Kommentar verfassen