MR 56 / Die Ukraine besser verstehen

P1030217
Was ist der historische Hintergrund für die revolutionären Umwälzungen in der Ukraine? Welche kulturellen Faktoren spielen ein Rolle? Wer sind die Menschen, die die Revolution trugen? Mariya Donska, aus der Ukraine, Literaturwissenschaftlerin und hat viele Kontakte – nicht nur nach Kiew, sondern auch in Ostukraine, referierte in der JBZ.

– Montag, 31. März, 19.30 Uhr, 56. JBZ Montagsrunde: “Die Ukraine besser verstehen”. Impuls und Gespräch: Mariya Donska (Institut für Slawistik, Ukrainische Staatsbürgerin). Ort: Robert-Jungk-Bibliothek, Robert-Jungk-Platz 1/Imbergstr. 2. Eine Kooperation mit dem Friedensbüro Salzburg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s