„Metamorphose. Gesellschaft im Wandel“ – JBZ beim Herbstsymposium in St. Margareten/Lungau

metamorphose„Metamorphose. Gesellschaft im Wandel“ lautet das Motto des heurigen Herbstsymposiums in St. Margareten im Lungau, das vom örtlichen Salzburger Bildungswerk, dem verein SOL und der Tourismusgemeinde St. Margareten ausgerichtet wird. Es startet am Sa, den 19. November 2016, um 13.30 Uhr mit einem Vortrag zum Thema „Alternativen zum Wachstumszwang“ (Hans Holzinger), danach folgen Referate zu den Themen „Kleine Gruppen als Keimzellen der gesellschaftlichen Veränderung“ (Gabriele Huterer, Dan Jakubovicz) sowie zur „Bank für Gemeinwohl“ (Ingun Klupenegger). Der Abend schließt mit einer Podiumsdiskussion sowie einer Verköstigung durch die Lungauer Biohöfe. Bereits am Freitag, den 18. November 2016, wird der spannende Film „Tomorrow. Die Welt ist voller Lösungen“ gezeigt.

Ort: Biohof Sauschneider, Oberbayerdorf 21, 5581 St. Margarethen.
Programmdetails: http://www.biosphaere-lungau.at
Infos: Liesi Löcker, 0650.9933640

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s