Salzburger Jugendkongress in der JBZ: Welche Werte für Europa?

europa-zukunft

Bereits zum achten Mal fand am 10. November 2016 der Jugendkongress Salzburg statt. In vielen verschiedenen Stationen hatten Salzburger Jugendliche die Möglichkeit, sich aktiv an Experimenten und Diskussion zu beteiligen und ihre Sichtweisen einzubringen.

Die Robert-Jungk-Bibliothek war im Jugendkongress mit dem Thema „Welche Werte für ein Europa der Zukunft“ vertreten. 2 Schulklassen besuchten die JBZ und diskutierten über die Wichtigkeit von Werten für ein gemeinsames Europa der Zukunft.

Die sehr lebhaften Diskussionen zeigten, dass es durchaus unterschiedliche Ideen gab welche Werte für Europas Zukunft wichtig sein sollen.

Ein besonderes Anliegen der TeilnehmerInnen waren die Rolle von Bildungschancen und individueller Förderung, ausreichend Zeit und Raum für das Familienleben,  sowie digitale Vernetzung mit gleichzeitigem Besinnen auf ein „natürliches Leben“. Was den letzten Punkt anbelangt, war den SchülerInnen vor allem ein nachhaltiger Lebensstil wichtig.

Stefan Wally und Birgit Bahtic-Kunrath zeigten sich von der Qualtität der Beiträge sehr beeindruckt und freuen sich auf den nächsten Jugendkongress.

Mehr zum Jugendkongress 2016 finden Sie hier.