Urheber-, Musik- und Bildrecht im Internet | 28. 4. 2017 |

Entgegen mancher Gebräuchlichkeit ist das Internet kein rechtsfreier Raum. Dennoch verstoßen unwissende Userinnen und User täglich gegen Urheber-, Musik- und Bildrechte. Doch Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Workshop mit Markus Weisheitinger-Hermann. Anmeldung

Was genau ist also das Urheberrecht? Worauf muss bei der Nutzung von urheberrechtlich geschütztem Material geachtet werden? Woran erkennt man urheberrechtlich geschütztes Material? Was sind Persönlichkeitsrechte und was beinhalten sie? Was ist eine Creative-Commons-Lizenz und was ist dabei zu beachten? Wer ist die AKM und was tut sie?
Diese und andere Fragen werden behandelt und mithilfe von praktischen Fallbeispielen diskutiert.

Referent: Mag. Markus Weisheitinger-Herrmann ist Leiter der Abteilungen I.Media und Edu.Media am Institut für Medienbildung (IMb) und Geschäftsführer von FS1, dem ersten freien Fernsehen Salzburgs. Am IMb ist er als Projektleiter und Autor für die Konzeption und Produktion von Lehr- und Lernmedien zuständig und zudem als Workshopleiter im Bereich Medienbildung tätig.

Ort: Strubergasse 18, 2. Stock. Der Unkostenbeitrag von € 25,-/15,-(ermäßigt) ist vor Ort in bar zu entrichten. Teilnahme- und Zahlungsbestätigungen werden beim Workshop ausgegeben.

Infos:
Mag. Wolfgang Hitsch, Tel. 0662.872691-14, wolfgang.hitsch@sbw.salzburg.at
Mag. Hans Holzinger, Tel. 0662.873206, h.holzinger@salzburg.at

Kommentar verfassen