„Trends und Implikationen regionaler Lebensqualität in Salzburg“ | Studienpräsentation an der FH Salzburg | 27.4.2017

JBZ-Vorstandsmitglied Erich Mild referiert bei der Präsentation der Studie „Trends und Implikationen regionaler Lebensqualität in Salzburg“ am 27. April (17-20 Uhr) an der Fachhochschule Urstein. Das Projekt wurde geleitet von Prof. (FH) Markus Pausch. Erhoben wurden Trends zu Arbeitswelt, soziale Inklusion, Umwelt u.a. Ebenfalls vorgestellt werden die Indikatoren „Wie geht´s Österreich“ von Statistik Austria. Abschließend gibt es ein Podiumsgespräch mit den Studienautoren und LR Martina Berthold.

Anmeldung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.