„Trends und Implikationen regionaler Lebensqualität in Salzburg“ | Studienpräsentation an der FH Salzburg | 27.4.2017

JBZ-Vorstandsmitglied Erich Mild referiert bei der Präsentation der Studie „Trends und Implikationen regionaler Lebensqualität in Salzburg“ am 27. April (17-20 Uhr) an der Fachhochschule Urstein. Das Projekt wurde geleitet von Prof. (FH) Markus Pausch. Erhoben wurden Trends zu Arbeitswelt, soziale Inklusion, Umwelt u.a. Ebenfalls vorgestellt werden die Indikatoren „Wie geht´s Österreich“ von Statistik Austria. Abschließend gibt es ein Podiumsgespräch mit den Studienautoren und LR Martina Berthold.

Anmeldung

Kommentar verfassen