SPRACH:ZUKUNFT im Rahmen des Literatur Festes Salzburg

An vielen Schauplätzen der Stadt ermöglicht das 10. Literaturfest Salzburg vom 17. bis 21. Mai 2017 unter dem Motto „Schöne Aussichten“ einmal mehr die Begegnung mit Literatur. Am 19. Mai um 12:30 ist die Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen  Gastgeber. Es werden Möglichkeiten und Grenzen wissenschaftlicher und literarischer Zukunftsentwürfe diskutiert. Cordula Simon erzählt in ihrem Roman „Wie man schlafen soll“ mit abgründiger Komik und kühler Schönheit über eine düstere Zukunft, die uns allen bevorstehen kann.
Moderation: Stefan Wally – JBZ

www.literaturfest-salzburg.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s