Internationales Symposium anläßlich des 150. Geburtstags von Mahatma Gandhi | JBZ als Partner

Am 2. Oktober 1969 wurde Mahatma Gandhi im indischen Bundesstaat Gujarat geboren. Gandhi war Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist.

Die Friedensstadt Linz organisiert anläßlich des 150. Geburtstags des Vertreters eines gewaltfreien Widerstandes ein internationales Symposium, das am 27.-29. September 2019 unter dem Titel „Etwas tun! Aber wie? Ein Beitrag zur Entpolarisierung“ in der Volkshochschule Linz stattfindet.

Die Robert-Jungk-Bibliothek ist eine von 20 Partnerorganisationen des Symposiums. Wir laden herzlich zur Teilnahme ein. Hier geht es zur Anmeldung. | Download Programm

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.