„Mitmischen und Aufmischen im Dorf“ | JBZ-Workshop bei Projekt von Gemeindeentwicklung Salzburg

Stefan Wally von der JBZ eröffnete mit einem Workshop am 11. September 2019 das Kooperationsprojekt „Mitmischen und Aufmischen im Dorf“ von Gemeindeentwicklung im Salzburger Bildungswerk und Akzente Salzburg Mit SchülerInnen des BORG Straßwalchen arbeitete er zum Thema „Demokratieverständnis „.

Im Projekt geht es um mehr Mitsprache und Mitbestimmung für Jugendliche im kommunalen Umfeld. Nachdem die Jugendlichen in einer ersten Phase mit Hintergrundwissen versorgt werden, dann auf Gemeinde-, Landes- und Bundesebene sowohl mit Politikerinnen und Politikern in Kontakt kommen und für unsere Demokratie bedeutende Einrichtungen und Institutionen (zum Beispiel Salzburger Landtag, Parlament) hautnah kennen lernen, gilt es in der letzten Phase, ein Projekt für die bzw. mit der Heimatgemeinde auszuarbeiten und durchzuführen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.