„Der Corona-Weg der Besserung“ | JBZ-Gastkommentar in „Die Furche“

„Krisenzeiten sind immer Umbruchszeiten und damit lehrreich. Sie können zu Lernzeiten werden, wenn Gesellschaften offen bleiben für Veränderung“, so JBZ-Mitarbeiter Hans Holzinger in einem Gastkommentar (Download pdf) in „Die Furche“ vom 23. April 2020. Er plädiert für krisenfeste Gesundheitssysteme, neue Wege der sozialen Sicherung und eine Ökonomie der Verbundenheit. Die Ausgabe enthält weitere spannende Beiträge, etwa ein Interview mit dem Risikoethiker Julian Nida-Rümelin oder eine Güterabwägung von Coronaschulden mit der Schuld, würden wir diese nicht machen, durch Oliver Tanzer.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.