Category Archives: JBZ Zukunftsbuch

Prof. Franz-Josef Radermacher über globale Energietrends, Kohlenstoffkreisläufe und die Paris-Lücke in der Reihe JBZ-Zukunftsbuch

Franz-Josef Radermacher ist Mit-Initiator eines Globalen Marshall-Plans. Vor kurzem hat er für die deutsche Bundesregierung die „Allinanz für Entwicklung und Klima“ konzipiert. In der Reihe Zukunftsbuch der Robert-sprachen wir mit Radermacher über seine neue Publikation „Der Milliardenjoker. Wie Europa und Deutschland den globalen Klimaschutz revolutionieren können.“ JBZ-Zukunftsbuch fand aufgrund der besonderen Umstände erstmals Online statt – die Premiere ist geglückt. Wir hörten einen spannenden Vortrag, dem eine anregende Diskussion folgte. Beides kann auf JBZ TV angesehen werden.

Weiterlesen

Solidarität und Gesellschaftsbilder | Präsentation der Sozialwissenschaftlichen Rundschau bei JBZ-Zukunftsbuch

Was ist Solidarität? Wen schließt sie sein? Wen nicht? Was unterscheidet die Solidarität der Ähnlichen von jener der Unterschiedlichen? Wie wird der Sozialstaat als institutionalisierte Form der Solidarität wahrgenommen? Und wie steht es um die Solidarität innerhalb der Europäischen Union? Fragen wie diese waren Thema bei der Vorstellung des aktuellen Heftes der Sozialwissenschaftlichen Rundschau 4/2919 in der 55. Ausgabe von JBZ-Zukunftsbuch. Die lesenswerte Zeitschrift kann hier bestellt, das besprochene Heft auch in der JBZ bezogen werden.

Read more…

ZB 59 online | Helga Kromp-Kolb: +2 Grad. Warum wir uns für die Rettung der Welt erwärmen sollten. | 20.5.

Hier geht es zur Liveübertragung

Univ. Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb gilt als wohl renommierteste Klimaforscherin Österreichs. Wir diskutieren mit Helga Kromp-Kolb über Strategien wirksamen Klimaschutzes, über Beiträge jedes Einzelnen sowie über Maßnahmen der Politik. Dabei wird auch das Maßnahmenprogramm der neuen österreichischen Regierung Thema sein.
Mittwoch, 20. Mai 2020, 19.00 Uhr. Der Vortrag wird live übertragen und auch auf JBZ TV online gestellt. Die TeilnehmerInnen können per Chat Fragen einbringen. Durch die Anmeldung erhalten Sie den Zugangscode. Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit der FH Salzburg, Studiengang „Soziale Innovation“. Moderation: Mag. Hans Holzinger (JBZ), Dr.in Daniela Molzbichler (FH Salzburg). Anmeldung

Read more…

ZB 58 online | Franz Josef Radermacher: Energie.Klima.Zukunft – Sind wir noch zu retten? | 11.5.

Link zur Liveübertragung

Was können Wiederaufforstungen, Bio-Kohle und Moore zur Eindämmung des Klimawandels beitragen? Darüber und noch mehr diskutieren wir mit dem Club of Rome-Mitglied Prof. Franz Josef Radermacher. Es geht um Strategien wirksamen Klimaschutzes und deren Verbindung mit entwicklungspolitischen Anliegen – und aus aktuellem Anlass auch um eine Einschätzung der Coronakrise. Mo. 11. Mai 2020 | 19.00 Uhr | Freier Eintritt, Online im ZOOM-Meeting. Durch die Anmeldung erhalten Sie eine Erinnerung mit dem Zugangscode. Der Vortrag wird live übertragen und auch auf JBZ TV online gestellt. Die TeilnehmerInnen können per Chat Fragen einbringen. Anmeldung

Read more…

ZB 55 | Christian Schaller, Doris Wydra: Solidarität. Neue soziologische Befunde | 25.2.

Was ist dran am Befund der Entsolidarisierung? Wie beeinflussen sozioökonomischer Status und Gesellschaftsbilder die Einstellung zum Sozialstaat? Wie steht es um Solidarität unter ArbeitnehmerInnen und wie um jene in der EU nach der Finanzkrise? Fragen wie diese thematisiert Ausgabe 4/2019 der Sozialwissenschaftlichen Rundschau. Wir präsentieren das Heft in der Reihe JBZ-Zukunftsbuch mit Chefredakteur Christian Schaller und einer der AutorInnen, Doris Wydra von der Universität Salzburg. Di. 25. Februar 2020 | 19.00 Uhr | Freier Eintritt, Robert-Jungk-Bibliothek, Struberg. 18, 5020 Salzburg Anmeldung

Read more…

Designerin Kerstin Molzbichler über benutzerfreundliche und nachhaltige Produkte in der Reihe JBZ-Zukunftsbuch

„Usability“ bedeutet Gebrauchstauglichkeit bzw. NutzerInnenfreundlichkeit von Produkten und Dienstleistungen. „User Experience“ beinhaltet alle Effekte, die vor, während und nach der Nutzung auf die AnwenderInnen wirken. Die Ecodesignerin Kerstin Molzbichler zeigt in ihrem Buch „Nachhaltiges Design und User Experience“ (oekom), wie durch Einbeziehung von NutzerInnen benutzerfreundliche und zugleich nachhaltige Produkte entwickelt werden können. Am 14. Jänner 2020 war die Hochschuldozentin und Leiterin eines Designteams eines Salzburger Medizintechnik-Unternehmens zu Gast in der Reihe JBZ-Zukunftsbuch.

Read more…